Bio-Gemüse und Früchtenimport aus der Ukraine: B2B Reise für Handelsunternehmen und Distributoren

Hintergrund

Der ukrainische Markt von Lebensmittelproduktion entwickelt sich in den letzten Jahren sehr schnell. Reiche Böden und günstiges Klima ermöglichen die ukrainischen Agrarunternehmen, hochqualitative Produkte zu relativ niedrigen Kosten anzubauen. Die großen Investitionen wurden vor nicht langer Zeit in Agrarsektor eingeworben, und dieses Segment bleibt heutzutage sehr attraktiv für internationale Händler und Investoren.

Die meisten der Agrarbetriebe in der Ukraine, die ökologisch bewirtschaftet wurden, sind Großbetriebe mit Betriebs-flächen von durchschnittlich 3 400 ha. In den letzten Jahren wurde dieses Marktsegment auch interessant für mittelständische Unternehmen geworden und zurzeit gibt es mehr als 350 ukrainische Biobetriebe. 2016 werden insgesamt in der Ukraine 410 550 ha nach ökologischen Richtlinien bewirtschaftet. Im 2017 ist es die Steigerung von organischen Betriebsflächen um mehr als 10% erwartet. Die Bio-Zertifizierung von Betrieben in der Ukraine wird von ausländischen Kontrollstellen durchgeführt.

Die ukrainischen Erzeuger konzentrieren sich vorrangig auf Bio-Produktenzucht, weil die Nachfrage nach Bio-Produkten in Europa dank der Popularisierung eines gesunden Lebensstils stetig zugenommen hat. Frische und gefrorene Beeren und Gemüse aus der Ukraine sind nachgefragt bei Handelsunternehmen und Distributoren von Bio-Produkten in EU und es motiviert stark ukrainische Agrarunternehmen ihre Produktionskapazitäten zu erweitern.

Wo?

Kyjiwer und Tscherkaser Gebiete, Ukraine

Für wen?

Die Geschäftsreise richtet sich an Handelsunternehmen und Distributoren, die Biolebensmittel in EU verkaufen.

Wer ist von ukrainischer Seite eingeladen?

Alle zertifizierte ukrainische Bioprodukten-Produzenten vor Ort, die Bioprodukten an EU liefern können und Interessen von Produktenpallete des Teilnehmers aus EU entsprechen.

Teilnehmervorteile

  • Direkter Zugang zu den ukrainischen Bioprodukten-Herstellern
  • Möglichkeit den günstigsten Preis von Herstellern zu bekommen
  • Unterstützung beim Verhandlungsprozess
  • Fachlicher Überblick über ukrainischen Bioproduktenmarkt vor Ort, existierte Produktionskapazitäten und Produktenangeboten.

Veranstaltungssprache

Deutsch/Englisch, Dolmetschen aus Ukrainisch ins Deutsche/Englische